29.7.2016

Juli 2016
MoDiMiDoFrSaSo
 1 2 3
 4 5 6 7 8 910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Startseite
Geschichtspolitische Konferenz
der VVN-BdA 2010

Einspruch!

Das vergangene Jahr der "historischen Jahrestage" hat es gezeigt: Aus dem Kalten Krieg stammende Thesen wie "rot = braun" und "Sozialismus = Faschismus = Diktatur" sind wieder salonfähig und bestimmen die staatliche Geschichts- und Gedenkpolitik.

Sie werden bewusst und mit politischem Kalkül propagiert, denn die Deutung der Geschichte zielt auf die Gegenwart.

Antifaschistische Positionen zur Geschichtspolitik ...

Als antifaschistische Organisation, die Überlebende des NS-Regimes und AntifaschistInnen nachfolgender Generationen vereint, setzen wir diesem Versuch der Geschichtsrevision unsere Positionen und Erfahrungen entgegen.

Mit namhaften Wissenschaftlern und Antifaschisten wollen wir den "antitotalitäre" Diskurs in Europa, das Verhältnis von Ursachen und Wirkungen des 2. Weltkrieges, die offenen Fragen der Entschädigung der Opfer der Wehrmacht und die Entwicklung der Gedenkpolitik diskutieren.

... 65 Jahre nach der Befreiung von Faschismus und Krieg

Wir wollen mit der Konferenz ein "Ereignis" schaffen, das öffentliche Aufmerksamkeit über den üblichen Rahmen hinaus findet.

Die Bundeshauptstadt als Ort der politischen Entscheidung und der Termin zwischen den Feierlichkeiten zur Befreiung der Lager und dem 65. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg sollen dazu beitragen.


Abendveranstaltung am 24. April 2010:
  • mit Esther, Edna und Joram Bejarano
  • und der Microphone Mafia

Veranstalter:
  • VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e.V.)
Mitveranstalter:
  • FIR (Internationale Föderation der Widerstandskämpfer - Bund der Antifaschisten)
  • Auschwitz-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
  • Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora e.V.
  • Lagergemeinschaft Buchenwald-Dora/Freundeskreis e.V.
  • DRAFD - Verband Deutscher in der Résistance, in den Streitkräften der Antihitlerkoalition und der Bewegung "Freies Deutschland" e.V.
  • Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik e.V.
  • Deutsches Mauthausen-Komitee Ost e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft Neuengamme e.V.
  • Bundesvereinigung Opfer der NS-Militärjustiz e.V.
  • Lagergemeinschaft Ravensbrück/Freundeskreis e.V.
  • Sachsenhausen-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
© Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e.V.
* Foto im Logo: United States Holocaust Memorial Museum, www.ushmm.org, siehe: » Quelle